Ausflugstip

Schiffahrt am Gardasee


Mit der Fähre können Sie auf entspannte Art den Gardasee in seiner ganzen Schönheit bewundern, denn alle wichtigen Seestädte sind miteinander verbunden.

Wer ohne Umwege an sein Ziel gelangen möchte, der kann Tragflächenboote oder Katamarane nutzen. Wer es lieber gemächlicher mag und den Gardasee in aller Ruhe geniessen möchte, nimmt die typischen Ausflugsdampfer.

Man kann von Desenzano bis nach Riva del Garda fahren, wobei in allen wichtigen Uferstädten angelegt wird.

Die Fahrt kann an den einzelnen Anlegern unterbrochen werden auf einem zahlreichen Märkte am Gardasee zu schoppen  oder einen Cappuccino in einem der zahllosen Cafè zu geniessen, und dem Treiben am Hafen zuzuschauen.

Hier finden Sie die Fahrplan von 1 Juni bis zum 2 Oktober 2022

Autofähre Torri del Benaco – Maderno

Auch das Auto kann mit auf den See genommen werden. Die Autofähre zwischen Maderno und Torri del Benaco ist ganze Jahr über aktiv.

Hier finden Sie die Fahrplan von 1 Juni bis zum 2 Oktober 2022 (Torri-Maderno)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.